Mit Botulinumtoxin (z.B. Botox ®) und Hyaluronsäure gegen Falten

Ästhetik

Faltenbehandlung in Kaiserslautern

Fühlen Sie sich wieder wohl in Ihrer Haut – mit einer professionellen Faltenbehandlung bei Dr. Christ in Kaiserslautern. Falten werden in der heutigen Gesellschaft von vielen Menschen als Makel wahrgenommen. Ein ebenmäßiges, glattes Hautbild hingegen wird als Zeichen von Jugend und Vitalität angesehen. Bereits kleine Fältchen stören die Ebenmäßigkeit eines Gesichts – und viel wichtiger: das Wohlbefinden zahlreicher Frauen und Männer. Egal, ob angetrieben durch das Streben nach dem eigenen Schönheitsideal oder um sich mit dem Bild im Spiegel besser identifizieren zu können – wenn Falten Sie daran hindern, sich in Ihrem Körper wohlzufühlen, müssen Sie dies dank der modernen medizinischen Entwicklungen nicht einfach hinnehmen. Mit einer Faltenbehandlung in der Praxis von Dr. Christ in Kaiserslautern können Sie kleine Unregelmäßigkeiten in Ihrem Gesicht problemlos aus der Welt schaffen. Mit Methoden, die minimalinvasiv und gleichzeitig äußerst effektiv sind, lassen sich Faltenbildungen auf der einen Seite bereits im Vorfeld vorbeugen und bereits vorhandene Falten auf der anderen Seite über einen längeren Zeitraum hinweg reduzieren.

Als Mediziner kennt Dr. Matthias Christ die Gesichtsmuskulatur genau und weiß somit, wie er die von Ihnen gewünschten Wirkungen optimal erreichen kann. Faltenbehandlungen führen wir in unserer Praxis in Kaiserslautern entweder mit Botulinumtoxin oder mit Hyaluronsäure durch. Gemeinsam ist beiden Wirkstoffen die unkomplizierte Handhabung und die sehr gute Verträglichkeit. Die Langzeitwirkungen sind außerdem mittlerweile außerordentlich umfassend untersucht, was mitunter auch die Risiken einer solchen Behandlung auf ein absolutes Minimum reduziert – vorausgesetzt sie werden durch qualifiziertes Personal professionell angewendet. Dies ist unter der fachärztlichen Betreuung von Dr. Christ selbstverständlich.

Botulinumtoxin und Hyaluronsäure – ähnliche Anwendung, unterschiedliche Wirkung

Sowohl Botulinumtoxin wie auch Hyaluronsäure werden als Injektion in die zu behandelnden Stellen gespritzt. Dadurch unterscheiden sie sich von zahlreichen anderen Anti-Aging-Behandlungen, die mit Peelings und Cremes allein auf die Anwendung „von außen“ setzen.

Hinsichtlich der Wirkungsweise unterscheiden sich Botulinumtoxin und Hyaluronsäure. Botulinumtoxin, eher bekannt als Botox, wird in den Muskel injiziert, wo es Botenstoffe blockiert, die das Zusammenziehen des Muskels auslösen und damit letztendlich für die Faltenbildung verantwortlich sind. Das Gesicht wird durch das Botulinumtoxin dauerhaft entspannt. So wird neuen Mimikfalten schon vor der Entstehung vorgebeugt. Anders als es das Klischee glauben macht, lässt sich Botulinumtoxin mittlerweile sehr präzise einsetzen, der früher gefürchtete „Maskeneffekt“ bleibt aus, vor allem bei professioneller Anwendung wie im Rahmen einer Faltenbehandlung bei Dr. Christ in Kaiserslautern. Eine Injektion hält etwa vier bis sechs Monate an, bei regelmäßiger Anwendung auch länger, da der Muskel durch die mangelnde Verwendung mit der Zeit dünner wird. Botulinumtoxin hilft nicht nur gegen Falten: Migränepatienten können mit dem Mittel ihre Beschwerden lindern. Botulinumtoxim wird zudem auch eingesetzt, um starken Schweißfluss zu reduzieren. Gerne beraten wir Sie zu den vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten.

Hyaluronsäure wiederum hilft dabei, bereits vorhandene Falten auszugleichen. Im Normalfall wird die Substanz durch den Körper produziert, mit zunehmendem Alter lässt die Produktion jedoch nach. Durch Injektionen können einzelne Falten oder größere Gewebeflächen mit Hyaluronsäure ausgefüllt und somit mittelfristig wieder stabilisiert werden. Mit der Zeit baut der Körper die Säure jedoch ab, sodass die Faltenbehandlung nach sechs bis 12 Monaten in der Praxis von Dr. Christ in Kaiserslautern aufgefrischt werden muss. Hyaluron ist auch in zahlreichen Anti-Aging-Kosmetika vorhanden, die Wirkung dieser Cremes ist aber eher umstritten.

Allgemein sind beide Möglichkeiten der Faltenunterspritzung, mit Hyaluronsäure ebenso wie mit Botulinumtoxin, besonders schonend und risikoarm. Bei sehr wenigen Patienten kann es lediglich zu einer temporären Rötung, einer leichten Schwellung oder zu Juckreiz kommen, was in der Regel zügig wieder abklingt. Sie müssen sich also nicht extra einen Tag freinehmen oder Termine absagen, wenn Sie zur Faltenbehandlung zu uns nach Kaiserslautern kommen.

Ihr persönlicher Termin zur Faltenbehandlung in Kaiserslautern

Falls Sie Fragen haben, eine individuelle Beratung zu den angebotenen Methoden der Faltenbehandlung in der Praxis von Dr. Christ in Kaiserslautern wünschen oder bereits feste Vorstellungen darüber haben, was wir für Sie tun können, lassen Sie sich einfach telefonisch oder vor Ort beraten.

Das Praxisteam ist stets darum bemüht, die Wartezeiten möglichst gering zu halten. Erreichbar sind wir für Sie telefonisch (0631 371170), per E-Mail (info@christundcoll.de) und über unser Kontaktformular.

Wir hoffen, Sie schon bald bei uns begrüßen und von unseren Anti-Aging-Behandlungen überzeugen zu dürfen.

Lebensqualität durch Implantate

Lebensqualität durch Implantate

Implantate, also künstliche Zahnwurzeln, kommen recht nah an den Komfort eines natürlichen Zahns heran ...

Weiterlesen

Ihr Erstbesuch bei uns

Ihr Erstbesuch bei uns

Willkommen in unserer Praxis! Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, möchten wir Sie und Ihre medizinische Vorgeschichte genau kennenlernen ...

Weiterlesen