Unterstützung für verlagerte Zähne

Behandlung

Unterstützung für verlagerte Zähne

In bestimmten Fällen, wenn der Zahn beispielsweise nicht richtig aus dem Kiefer herauswachsen kann, muss nachgeholfen werden. Mit einer Zahnfreilegung lässt sich der Zahn erreichen und dann ausrichten – oder auch entfernen. Ein tiefliegender, stark verlagerter Zahn wird freigelegt und mit einer Halterung (Bracket) versehen, um ihn anschließend kieferorthopädisch versorgen zu können. Eine typische Zahnfreilegung wird zum Beispiel bei verlagerten Eckzähnen durchgeführt. Die Freilegung selbst ist ein minimalinvasiver Eingriff, der in Lokalanästhesie (örtlicher Betäubung) erfolgt. In unserer Praxis führen wir diesen chirurgischen Eingriff regelmäßig durch. Natürlich besprechen wir im Vorfeld genau mit Ihnen, welche Schritte wir individuell bei Ihnen empfehlen und durchführen möchten.

Lebensqualität durch Implantate

Lebensqualität durch Implantate

Implantate, also künstliche Zahnwurzeln, kommen recht nah an den Komfort eines natürlichen Zahns heran ...

Weiterlesen

Ihr Erstbesuch bei uns

Ihr Erstbesuch bei uns

Willkommen in unserer Praxis! Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, möchten wir Sie und Ihre medizinische Vorgeschichte genau kennenlernen ...

Weiterlesen