Wiederherstellung der Gesichtshaut nach Unfällen oder Hauttumoren

Behandlung

Wiederherstellung der Gesichtshaut nach Unfällen oder Hauttumoren

Häufige Ursache für Eingriffe in der Gesichtshaut sind Hauttumore. Zur Wiederherstellung der betroffenen Gesichtspartie steht eine Vielzahl von plastisch-rekonstruktiven Verfahren zur Verfügung. Auch bei schwarzem Hautkrebs (Melanom) müssen Proben im Labor untersucht werden. Eventuell muss zusätzlich eine Bestrahlung oder Chemotherapie erfolgen.
Die Gesichtshaut wird auch bei Unfällen im Gesicht meist in Mitleidenschaft gezogen. Im Zuge der Rekonstruktion nach Knochenverletzungen im Gesichtsbereich stellen wir natürlich auch die Haut wieder her. Alle möglichen Optionen bespricht Dr. Christ ausführlich mit Ihnen und arbeitet eng mit Ihren anderen behandelnden Ärzten zusammen.

Lebensqualität durch Implantate

Lebensqualität durch Implantate

Implantate, also künstliche Zahnwurzeln, kommen recht nah an den Komfort eines natürlichen Zahns heran ...

Weiterlesen

Ihr Erstbesuch bei uns

Ihr Erstbesuch bei uns

Willkommen in unserer Praxis! Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, möchten wir Sie und Ihre medizinische Vorgeschichte genau kennenlernen ...

Weiterlesen