Funktionsdiagnostik bei Knirschen und Schmerzen

Behandlung

Funktionsdiagnostik bei Knirschen und Schmerzen

Durch Fehlstellungen der Kiefergelenke können diverse Beschwerden ausgelöst werden. Zähnepressen oder nächtliches Zähneknirschen sind Hinweise. Zahn-, Kopf- und Nackenschmerzen oder Ohrgeräusche sind typische Folgen, die damit in Zusammenhang stehen können. Durch die Funktionsdiagnostik kann eine leichte Fehlfunktion bis hin zur craniomandibulären Dysfunktion (CMD) festgestellt werden. Die Therapie erfolgt dann in unserer Praxis mit einer individuell gefertigten Aufbissschiene. Zusätzlich können Physiotherapie und Entspannungsübungen hilfreich sein. Die Schiene wird nachts getragen und harmonisiert die Muskelfunktion. Die Gelenksbinnenstruktur erhält dadurch Zeit zum Regenerieren.

Lebensqualität durch Implantate

Lebensqualität durch Implantate

Implantate, also künstliche Zahnwurzeln, kommen recht nah an den Komfort eines natürlichen Zahns heran ...

Weiterlesen

Ihr Erstbesuch bei uns

Ihr Erstbesuch bei uns

Willkommen in unserer Praxis! Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, möchten wir Sie und Ihre medizinische Vorgeschichte genau kennenlernen ...

Weiterlesen